Kenial

Berge versetzen. KENIAL e.V. unterstützt, gemeinsam mit Sportlern, Kinderhilfsprojekte überall auf der Welt. Wir bringen mit, was Sinn macht.

KENIAL e.V. unterstützt, gemeinsam mit Sportlern, Kinderhilfsprojekte überall auf der Welt. Als Athlet wollen wir den Berg, die perfekte Welle, den Firn. Wir nutzen die sagenhafte Landschaft in den Spots die wir lieben. Wir freuen uns über andere Kulturen und die Gastfreundlichkeit, in noch so großer Ferne. Es ist Zeit, etwas zurück zu geben.

Wenn wir Bergsteiger, Freerider, Surfer uns aufmachen in die Welt, sind wir super trainiert, super ernährt, super ausgerüstet. Nutzen Natur und Infrastruktur. Warum nicht einfach etwas wiedergeben? Wir bringen mit, was Sinn macht. Was Kids vor Ort brauchen. Wir recherchieren unsere Projekte sehr genau. Suchen die richtigen Ansprechpartner in den Ländern. Organisieren Cargo, Zoll uvm.

Alles kommt an. Der Athlet überbringt alles direkt an die Kinder vor Ort. Unsere Projekte finanzieren wir ausschließlich durch Spenden.

 

aktuelle Projekte 


Bhutan 2019. Die Mädchen des Nonnenklosters in Ura bekommen warme Jacken und 5 Laptops. Als danken zünden sie Butterlämpchen an mehr…


Iran 2019. Kleine Kinder klettern mit Nasim in Iran. Ein erstes Mal am Fels für Mädchen und Jungs mehr…


Nepal 2019. Gleich zwei Kinderheime im Zentrum von Kathmandu besuchen wir im Mai 2019.  mehr…


Tadschjikistan 2019. Vier Bergsteiger auf dem Weg zu einer Erstbegehung. Und vorher besuchen sie ein Kinderheim auf dem Weg. Mit warmen Jacken und mehr. Mehr…


Sri Lanka 2019. 20 Jungen und Mädchen bekommen Shirts, kurze Hosen, Tatonkis und Zahnbürsten. Die Kinder leben in einem Kinderheim in Tangalle, besucht werden sie von zwei Backpackern unterwegs mehr…


Guatemala 2018. 28 Jungen und Mädchen bekommen Shirts und feste Schuhe. Die Kinder leben in einem Kinderheim in San Cristobal, besucht werden sie von zwei starken Kletterfrauen unterwegs mehr…


Ukraine 2018. ein Heim für junge Mütter mit Kindern. Mütter, oft selbst noch Teenager und ihre Kinder haben ein zu Hause gefunden. Können zur Schule gehen. Sie brauchen einfach alles. Mehr…


Kirgistan 2018. 17 Jungen und Mädchen zwischen 5 und 18 Jahren. Die Kinder sind Sozialwaisen, zwei der Kinder haben leichte Behinderungen. Wir möchten ihnen warme Jacken, Schuhe und warme Hosen bringen mehr…


Indien 2018. Der DAV Exped Kader macht sich im August auf den Weg nach Nordindien, zum Mount Shivling. Sie besuchen vorher fast 100 Kinder, die im Schutz zweier Klöster aufwachsen, weil ihre Eltern verarmt sind. Mehr…


Nepal 2018. Elisa und Ju bringen neue, größere Schuhe, ein paar coole Shirts, Bälle und Ballpumpen ins Kinderheim in Kathmandu. Und besorgten mit der Heimleitung Teekessel, Tassen, Löffel, uvm Mehr…


Kenia 2018. Neue Kinder sind in Nakuru, Kenia hinzugekommen. Helli Gargitter bringt ihnen Schuhe, Regenjacken und Rucksäcke auf seinem Weg zum Mount Kenya. Mehr…


Iran 2018. In der Nähe von Bisotun, einer Big Wall von 5km Länge und 1200m Höhe, versorgt die NGO Childfoundation 100 Kinder, denen ein kalter Winter bevorsteht. Nasim Eshqi versetzt Berge für diese Kinder Mehr…