Kenia 2015

Kenia 2015 • Kenia 2016Kenia 2017

Im Dezember 2015 haben wir über 100 Aidswaisen rund um die Stadt Nakuru besucht. Sie leben am Fuße des Mount Kenya. Über Pisten und schlammige Pfade konnten wir den Kids das bringen, was sie am nötigsten brauchen. Hardshelljacken, Regenhosen, Rucksäcke, Shirts und Fußbälle. Ganz direkt uns persönlich. Eine Sozialarbeiterin vor Ort hat tatkräftig organisiert und mit angepackt. Es waren sehr beeindruckende Tage, es gab große Kinderaugen und fröhliches Fußballspielen. Und dann konnten wir zu einer phantastischen alpinen Tour starten: Nelion, Mount Kenya.


Wir trafen fast alle Kinder, bekamen einen Einblick in deren Leben, weitab aller touristischer Pfade.


Bena wurde viel mehr als nur Beraterin. Eine gute Freundin. Sie weiß, was den Kindern hilft, und arbeitet eng mit KENIAL zusammen.


Wir brachte Jacken, Regenhosen, Rucksäcke, T-shirts und mehr.

nelion
Nelion. Nach dem Besuch der Kids brachen wir auf zu einer einzigartigen Klettertour. Nelion 5189m, Mount Kenya. 30 Seillängen, V+

kenya_ath
Athleten. Jürgen Reinmüller, Bergführer und Leiter der Alpinschule Alpinstil. Anke Johannssen, KENIAL e.V.


Es gab noch mehr zu klettern. In atemberaubender Kulisse.

GGalerie 2015