Kenia 2016

Kenia 2015 • Kenia 2016 • Kenia 2017

Im August 2016 machen sich erneut zwei Bergsteiger auf zum Mount Kenya. Genauer zum Lenana Gipfel des Berges. Die beiden Südtiroler Ida und Hansjörg Profanter ersteigen nicht nur den wunderbaren Berg an einem sonnigen Tag, sie besuchen auch zuvor die Waisenkinder der Utunzi Kwa Watoto Organisation. Und bringen den Kindern Bergschuhe mit. Für die langen, schlammigen Wege zur Schule. Alles klappt wie geplant. Schon am Flughafen werden die beiden von der Sozialarbeiterin Bena abgeholt. Danach werden vor Ort die richtigen Größen herausgesucht, und alle Schuhe benamt. Und auf geht’s zu den Kindern. Neue Schuhe für Rosemary, Stephen, Rahab, Joyce und viele mehr. Ganz einfach. Sportler gehen raus in die Welt, und bringen den Kindern vor Ort das, was diese wirklich brauchen.

 


Danke an LOWA und den unermüdlichen Arthur für die phantastische Spende von so vielen Bergschuhe.


Nakuru. Nach Ankunft werden mit der Sozialarbeiterin alle Schuhe mit Namen versehen. Und an die Kinder verteilt.


Neue Schuhe, persönlich überbracht an die Kinder am Fuße des Mout Kenya.


Und warme Jacken für die ganz kleinen. Danke an Marmot für die Spende. GGalerie 2016


Lenana. Nachdem die Schuhe verteilt sind, geht es auf zum Mount Kenya, und zu einer wunderbaren Bergtour zum Lenana Gipfel des Berges.


Athleten. Hansjörg und Ida Profanter aus Südtirol. Für die beiden war es kein Aufwand. Aber ein großartiger und sehr persönlicher Einblick in das Land.