keniales Projekt in Iran

Ein erstes keniales Projekt in Iran. In der Nähe von Bisotun, einer Big Wall von 5km Länge und 1200m Höhe. Der Klettertreffpunkt in Iran. Und zugleich UNESCO Weltkulturerbe, das altertürmliche Inschriften und Reliefs in drei Sprachen, Altpersisch, Elamisch und Neubabylonisch trägt. Die NGO Childfoundation versorgt und unterstützt dort viele Kinder, denen ein kalter Winter bevorsteht. Nasim Eshqi, weltreisende Kletterfrau und gebürtige Iranerin begleitet dieses Kinderhilfsprojekt in ihrer Heimat. Mit unglaublich viel Engagement und noch mehr Organisationstalent.