kenial kochen bis zum 7. Grad

Es ist da! kenial kochen bis zum 7. Grad ist ein Kochbuch aus den Bergen. 176 Seiten stark. Es ist eine Sammlung von Gerichten, die Bergmenschen von draussen mitgebracht haben. Manche von ihnen reisen um die ganze Erde – ein Leben lang. Andere bleiben am liebsten in ihrem engen Tal. Vom Profikletterer zum Boulderer. Vom Hirten zur Hüttenwirtin. Alle 27 Bergmenschen schreiben über ihr Leben, den Ort ihrer Träume und darüber, was ihnen Kraft verleiht – begleitet von phantastischen Photographien. Und jeder verrät ein Rezept. Gekocht wird in den alpinen Schwierigkeitsgraden 4a bis 7a. Eine Eiskletterwertung mit WI1 gibt es auch. So verschieden wie die Bergmenschen in diesem Buch, so verschieden sind die Gerichte. Von salzig bis süß, von aufwendig bis ganz einfach. Alpenländisch oder exotisch. Wie bei Oma oder einfach ausgedacht. Jedes Rezept ist mit Zutatenliste versehen und Schritt für Schritt erklärt.

Die Bergmenschen sind Peter Ortner • Alexander Huber • Klaus Wanger • Alix von Melle • David Göttler • Hanspeter Eisendle • Nina Hölmer • Ewa Kalisiewicz, Tim Howell • Manuela Federl • Heidi von Wettstein • Luis Stitzinger • Nasim Eshqi • Albert Precht • Anna Niederegger • Ines Papert • Helmut Gargitter • Verena Stitzinger • Eva von Melle • Monika Retschy • Florian Karg • Moritz Hans • Martin Sambale • Jürgen Reinmüller • Lorenz Hartmann • Dominik Müller • Michaela Zimmermann

Der Erlös aus dem Verkauf geht an die Kinderhilfsprojekte des Vereins KENIAL e.V. Das Buch ist online unter www.kenialkochen.de