Abflug nach Bhutan

Es war ein langer Weg, über viele bürokratische Hürden, und nun ist es geschafft. Die Kindersachen für 150 bhutanesische Kids erreichen den Flughafen München. KENIAL unterstützt damit das bhutanesische Projekt „Bhutanese Kids on Thier Toes“, das Schulkindern die Möglichkeit geben wird, am Schulsport teilzunehmen. Und der findet draussen statt, in den Bergen des Himalaya.
Ein riesengroßes Dankeschön an:
Arthur von Lowa, Neil von sprayway, Wolfgang von tatonka, lukas von marmot. Danke an Simon von dbschenker – ohne dich ginge hier gar nichts, Danke an Fanol, Camilla und Barbara!
Wir reisen bald hinterher, freuen uns auf unsere kenialen Partner in Bhutan, und bringen den Kids, die Sachen, die ihnen wirklich helfen. Persönlich und direkt.