Kirgistan

Kirgistan 2018Kirgistan 2020

2018 ziehen Ulli, Lukas und ihre Kinder in die Welt. Ein ganzes Jahr. Sie beginnen die Reise in Kirgistan. Sie besuchen ein Kinderheim in Semenovka und bringen den Kindern warme Jacken und feste Schuhe. Mitte August kommen die Wankels im Heim an, schon jetzt ist der Bergführer Misha unser Kontakt und Organisator vor Ort.

2020 wird ein Besuch im Kinderheim Tokmok folgen, auch hier werden die Kinder warme Jacken, Schuhe, auch Mützen uvm. bekommen. 20 Kinder leben auf engstem Raum im Heim. Und weiter bringen wir den jungen Nachwuchsbergsteigern des Alpin Clubs SKIF Politeh Sachen, die das Bergsteigen sicherer machen. Helme, Schlingen etc. Aber aucb warme Jacken, Bergschuhe, Skihosen.


Die Kinder. 17 Jungen und Mädchen. Die Kinder haben noch Eltern, die sie aber nicht versorgen können. Zwei der Kinder haben eine Behinderung.


Die Kinder. 20 Jungen und Mädchen leben in einem Waisenhaus Baktyluu balalyk in Tokmok.


Die Youngsters. Junge Bergsteiger durchstreifen die Gebirge im Alpin Club Skif Politeh. Wir unterstützen sie.