Besuch auf Kuba

Das keniale Kuba Projekt. Im September besuchte Skifahrer und Bergsteiger Kurt Hartel erneut die ihm schon so vertraute Schule am Rande Havannas im vom Tourismus gemiedenen, sehr armen Ortsteil La Lisa.

Mit im Gepäck hatte er diesmal viele neue Shirts und Fußbälle, genau die Sachen, die die Kinder brauchen. Alle Kids besuchen die gleiche Schule und wirken bei den Comparsas mit. Sie werden von der Kubanerin Marina als treibende Kraft versorgt und betreut. Die von Marina geleitete Tanzgruppe der Comparsas  bietet den Kindern und Jugendlichen eine konstruktive Gemeinschaft und zeigt ihnen neue Perspektiven auf.

Die Kids brauchen ganz simple Dinge wie Schreibstifte, Blöcke, Kleidung und ggfs. einen Computer für den Schulunterricht. Marina weiß genau, was benötigt wird und Kurt wird es, in Zusammenarbeit mit KENIAL, zu den Kindern bringen. Ganz persönlich und direkt.

cuba1 cuba2

Marina und Mary, unser Kontakt in La Lisa.

cuba_916